Sie sind:      Startseite     Presse & Publikationen     Aktuelle Pressemitteilungen     Detail
Bereiche
Ihr Ansprechpartner
Ullrich Esser
Telefon: +49 89 1 49 98-135
ullrich.esser@bilfinger.com

Angela Präg-Gigou
Telefon: +49 (89) 1 49 98-391
angela.praeg-gigou@bilfinger.com
 
09. September 2011

BIS Group übernimmt mit der Alpha GmbH einen EMSR-Spezialisten mit den Branchenschwerpunkten Gas, Chemie und Energie

Die Bilfinger Berger Industrial Services Group (BIS Group), München, übernimmt von der Funkwerk AG, Kölleda / Thüringen, zu 100 Prozent die Alpha Meß-Steuer-Regeltechnik GmbH mit Hauptsitz in Neustadt an der Weinstraße / Rheinland-Pfalz. Der EMSR-Spezialist mit den Branchenschwerpunkten Gas, Chemie und Energie erzielte 2010 mit etwa 120 Mitarbeitern eine Jahresleistung von rund 17 Mio. Euro. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Vor dem Hintergrund der energiepolitischen Debatte gewinnen Gasförderung und Gasdistribution weiter an Bedeutung.  Da  Alpha neben der Prozessindustrie vor allem den Gasmarkt adressiert und sich hier durch eine anerkannt hohe Expertise auszeichnet, ist die Übernahme eine nachhaltige Stärkung unserer Wettbewerbsposition in diesem attraktiven Wachstumssegment“, so Dr. Michael Herbermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der BIS Group. Die Alpha GmbH wird in die BIS E.M.S., Cloppenburg, integriert, die im Bereich Gastechnologien eine starke Marktstellung einnimmt.

Die 1980 gegründete Alpha GmbH ist spezialisiert auf Instrumentierung, Automatisierung und Elektrotechnik. Die Leistungen erstrecken sich von Planung über Fertigung und Montage bis hin zu Inbetriebnahme einschließlich Training und Service. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie E.ON und RWE, BASF, Sasol und DOW oder Linde und Outotec im Bereich der Metallurgie. Der bisherige Marktschwerpunkt ist Deutschland, wo die Gesellschaft mit einem Competence Center für Gas in Neustadt sowie mit Competence Centern für Chemie und Energiewirtschaft in Leipzig verankert ist. Zuletzt wurden auch Projekte in Asien, Russland und Südamerika ausgeführt.

ZurückSeite weiterempfehlennach oben